EBL Frank v. Meißner
Vita
Betriebsleiter
Fachjournalist

Meine Vita...

...damit Sie wissen, mit wem Sie es zu tun haben:

Dipl.-Kfm. Frank von Meißner, Jahrgang 1974.

Ich habe an der Universität Stuttgart technische Betriebswirtschaftlehre mit technischem Schwerpunkt Verkehrswesen studiert. 
 
 

Hauptberuflich...

arbeite ich seit Nov. 2014 als Eisenbahnbetriebsleiter bei den Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB). Hier baue ich einen Eisenbahn(infrastruktur)bereich auf, als Stabsstelle direkt beim SSB-Vorstand Wolfgang Arnold angesiedelt. Kerngeschäft ist die eisenbahnfachtechnische Begleitung von Planung, Bau und Betrieb der Verlängerung der S-Bahn-Strecke von Filderstadt-Bernhausen nach Neuhausen (d.h. die SSB betätigen sich dort künftig als Eisenbahninfrastruktur-Unternehmen). Ferner erbringt die SSB weitere Beratungs- und Eisenbahnbetriebsleitungs-Dienstleistungen für dritte Eisenbahninfrastruktur- und Eisenbahnverkehrs-Unternehmen: so fungiere ich zum Beispiel als Eisenbahnbetriebsleiter für die Ammertalbahn-Strecke Tübingen - Herrenberg.

Von September 2009 bis Oktober 2014 war ich fünf spannende und lehrreiche Jahre lang bei der SBB Deutschland GmbH als Leiter Betrieb und Personal sowie als Eisenbahnbetriebsleiter beschäftigt. Dort war ich verantwortlich für die Planung und Entwicklung neuer Angebote und Betriebskonzepte, für die sichere Abwicklung des Eisenbahnbetriebs, für die Fahrzeugtechnik und für strategische Personalfragen.

Bis August 2009 arbeitete ich für die HzL Hohenzollerische Landesbahn AG: Als örtlicher Betriebsleiter und Leiter des Verkehrsbetriebes Ringzug mit zuletzt 50 Mitarbeitern und rd. 14 Mio € Jahresumsatz, sowie als Leiter des Fachbereichs Angebotsentwicklung und Verkehrsplanung

  

Nebenberuflich tätig bin ich...

  • als Eisenbahnbetriebsleiter (EBL)  der Regionalen Bahn der Stadt Pfullendorf (Betriebsführung seit 2009 als öffentliches EIU)
     
  • als stv. Eisenbahnbetriebsleiter für die SAB Schwäbische Albbahn GmbH, einem regionalen Eisenbahnverkehrsunternehmen für Personen- und Güterverkehr, sowie 
     
  • als Fachjournalist für Eisenbahn- und Verkehrsfachzeitschriften.
      
  • Zwischen 1998 und 2001 war ich Bundespressesprecher des Fahrgastverbandes PRO BAHN.
  •  

Meine Qualifikationen:

  • seit 11/2007: Eisenbahnbetriebsleiter (EBL) nach der Eisenbahnbetriebsleiter-Prüfungsverordnung EBPV
  • seit 2003: örtlicher Betriebsleiter (öBl)
  • seit 2001: Triebfahrzeugführer Klasse 3 (FV NE und Ril 408); regelmäßige Einsätze im Personen- und Ferngüterverkehr; u.a. Baureihen PRIMA 37 000, 185, 189, 193, NE 81 
       
         

Warum nichts privates?

Zugegeben, viel privates gebe ich von mir nicht preis. Aber ich denke, niemanden interessiert hier wirklich, welche Hobbies ich habe (ja, auch einige außer der Eisenbahn), wie meine Frau mit Vornamen heißt (Katharina) usw. usf.
 
Wen(n) es doch interessiert: Dann bitte Mail an mich. :-)


 

Frank von Meißner - Eisenbahnbetriebsleiter (EBL) - Stuttgart  | webmaster@von-meissner.de